Die Datenbank


Das exklusive Online-Modul Ertragsteuerrecht ergänzt ab sofort das Abonnement des Loseblatt-Kommentars Herrmann/Heuer/Raupach und bietet auf der bewährten juris-Plattform die vollständigen Texte von:

  • Herrmann/Heuer/Raupach, Kommentar zum EStG, KStG
  • Lenski/Steinberg, GewStG Kommentar
  • Schulze-Osterloh/Hennrichs/Wüstemann, Handbuch des Jahresabschlusses  
  • die Zeitschrift Finanz-Rundschau
  • umfassende Recherchemöglichkeiten durch Einbindung in die juris-Plattform

Die Inhalte des Verlags sind mit den hochwertig aufbereiteten Entscheidungen und Gesetzen von juris verlinkt und komfortabel navigierbar.

Herrmann/Heuer/Raupach, EStG KStG


Gesamtverantwortliche Herausgeber:
Prof. Dr. Johanna Hey
Vors. Richter am BFH Michael Wendt

Der Herrmann/Heuer/Raupach ist der Standard-Großkommentar zum Einkommen- und Körperschaftsteuerrecht. Er bietet – ideal für die elektronische Fassung – eine gesetzessystematische Kommentierung streng orientiert am Gesetzeswortlaut und innerhalb der Kommentierung getrennt nach Tatbestandsmerkmalen und Rechtsfolgen.
Erstklassige Herausgeber und Autoren bürgen für praxisgerechte Kommentierungen auf inhaltlich höchstem Niveau.

Bezugsbedingungen: Loseblattausgabe 398,– € (Stammwerk inkl. Online-Modul ertragsteuerrecht.de) bei Abonnement-Verpflichtung für mindestens zwei Jahre. Das Online-Modul kostet 43,- € zusätzlich zu jeder Ergänzungslieferung.
 

Jetzt testen! 4 Wochen lang zum Nulltarif!

HHR Aktuell: 280. Lieferung

mehr...

HHR Kommentierungsarchiv

mehr...

Leseprobe

mehr...

Finanz-Rundschau - Ertragsteuerrecht


Als steuerliche Spezialzeitschrift bietet die Finanz-Rundschau Ertragsteuerrecht in Aufsätzen mit kritischen Stellungnahmen und wegweisenden Kommentaren zur höchstrichterlichen Rechtsprechung aktuelle Hinweise auf neue, aus der Praxis heraus aufgetretene Steuerrechtsprobleme.


NEU: Inklusive Selbststudium nach § 15 FAO

Wann immer es zeitlich passt: Für Fachanwälte bietet die Finanz-Rundschau Beiträge zum Selbststudium mit Lernerfolgskontrolle und Fortbildungszertifikat.

Über die Otto-Schmidt-Zeitschriften-App haben Abonnenten zudem auch Zugriff auf die Finanz-Rundschau über mobile Endgeräte.

Die Freischaltcodes für die App und das Selbststudium nach § 15 FAO finden Abonnenten in Heft 3/2017 auf der zweiten Umschlagseite.

Aktuelle Inhaltsverzeichnisse

mehr...

Aufsatzvorschau

mehr...

Schnupperabo

mehr...

Download

mehr...